Konfirmanden

KONFIR MANDEN


Konfis sind eine eigene Gattung Menschen: lustig, quirlig, abgekämpft, müde, oft abgelenkt - bunt verschieden, quer durch alle Schulen, und so um die 13/14 Jahre.

Für diese besondere Art Mensch gibt es ab Juni 2020 das Jahreskurs-Modell, das in einem Jahr zur Konfirmation führt. Ein Jahr intensiv und heftig. Von Juni bis Juni im nächsten Jahr.

Wer sich 2021 konfirmieren lassen möchte, startet im Sommer 2020. Vorher wird es einen Infoabend geben, zu dem Eltern und zukünftige Konfis eingeladen werden.

Die aktuellen Konfis treffen sich dienstagnachmittags und werden am 17. Mai 2020 um 10 Uhr in Beyenburg konfirmiert. Sie werden von Pfarrer Kai Berger und einem Team von jungen ehrenamtlichen Mitarbeitern begleitet.

Termine für den aktuellen Kurs finden sich hier:

Termine für den aktuellen Kurs 2019/2020 (471,0 KiB)


Infotreffen für den neuen Konfikurs 2020-2021

Wenn man eines über die Jahre lernt, dann, dass Konfis eine eigene Gattung von Menschen sind: lustig, quirlig, abgekämpft, müde, oft abgelenkt,  bunt, verschieden, quer durch alle Schulen und so um die 13/14 Jahre alt.

Für diese besondere Art Mensch gibt es ab Juni 2020 das Jahreskurs-Modell, das in einem Jahr zur Konfirmation führt.
Ein Jahr - intensiv und heftig. Von Juni bis Juni im nächsten Jahr.

 

Für den neuen Konfirmandenkurs 2020/2021 laden wir deswegen alle interessierten Jugendlichen, die zwischen Juli 2020 und Juli 2021 14 Jahre alt werden oder im Sommer ins 8. Schuljahr kommen, und deren Eltern zu einem Infotreffen ein am

Sonntag, dem 15. März 2020.
Wir starten um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Ev. Kirche Beyenburg, den die Konfis des aktuellen Jahrgangs gestalten. Im Anschluss findet das Infotreffen für den neuen Kurs in der Kirche statt. Wir wollen Inhalte, Material und Termine bekanntgeben und die Möglichkeit anbieten, Ihr Kind für den Konfi-Kurs anzumelden.

 

Wir als Konfi-Mitarbeiterteam freuen uns schon sehr auf den neuen Kurs!